Ihr Regionalzeitungen Shop

Italienische Regionalzeitungen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Italienische Zeitungssprache, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder Mensch kennt sie und hat sie sicherlich schon ein paar Mal in der Hand gehabt oder informiert sich regelmäßig mit ihrer Hilfe. Viele Leute belächeln sie vielleicht ein wenig, aber für die meisten ist sie nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Die Rede ist von der allseits bekannten Zeitung, und in diesem Fall von der Regionalzeitung. In meiner folgenden Arbeit beabsichtige ich, mich im Besonderem mit dem Thema der italienischen Regionalzeitungen auseinander zu setzen. Beginnend und somit grundlegend werde ich mich mit den Begriffen Region und Regionalzeitung befassen, um dann etwas genauer auf ein Beispiel aus der italienischen Regionalpresse eingehen zu können. Dazu war es notwendig einige Exemplare aus einer Region heranzuziehen und explizit zu untersuchen. Für meine Analyse beziehe ich mich hauptsächlich auf die Regionalzeitung Il Resto del Carlino- Fermo aus den Marken und teilweise vergleichend auf den Corriere Adriatico aus der gleichen Region. Für einen knappen Exkurs in die deutsche Zeitungswelt werde ich mich auf den Trierischen Volksfreund aus Trier berufen.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Internetstrategien von Lokal- und Regionalzeitu...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,95 € / in stock)

Internetstrategien von Lokal- und Regionalzeitungen:Diss. . Auflage 2005 Judith Roth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.01.2017
Zum Angebot
VELAS: Marketing-Management für Regionalzeitungen
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

VELAS: Marketing-Management für Regionalzeitungen:Gabler Edition Wissenschaft. 1995. Auflage Wilhelm Bielert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2016
Zum Angebot
Ein bisschen wie Volkshochschule
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,50 € / in stock)

Ein bisschen wie Volkshochschule:Die Arbeit der EU-Korrespondenten deutscher Regionalzeitungen Global Journalism Research Series Deike Schmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2016
Zum Angebot
Die Berichterstattung über SARS in Regionalzeit...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,00 € / in stock)

Die Berichterstattung über SARS in Regionalzeitungen:Journalistische Qualität in Abhängigkeit von der Größe der Wissenschaftsredaktion Anne Vorbringer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.12.2016
Zum Angebot
Blick über den Tellerrand - Qualtätsmanagements...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Blick über den Tellerrand - Qualtätsmanagements in Regionalredaktionen von Regionalzeitungen: Tobias Schilling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Gastgeber der Mächtigen - Klaus Schwab und das ...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geheime Macht in den Bergen, Netzwerk der globalen Elite, Jahrmarkt der Eitelkeiten: dem Weltwirtschaftsforum in Davos haften viele Etiketten an. Seit der Gründung als Managertreffen 1971 durch den deutschen Wirtschaftsprofessor Klaus Schwab hat sich das »World Economic Forum« (WEF) zu einer weltumspannenden Organisation entwickelt. Jedes Jahr pilgern 2500 Teilnehmer, darunter 40 Staats- und Regierungschefs, für eine knappe Woche in das kleine Schweizer Touristendomizil. Seit 1998 ist der Journalist Jürgen Dunsch regelmäßig dabei. Sein Buch ist die erste umfassende Darstellung des WEF aus unabhängiger Feder. Es blickt hinter die Kulissen des globalen Elite-Treffs - von der Organisation bis zu den informellen Anlässen und Gesprächen auf den vielen exklusiven Privat-Veranstaltungen. WEF-Gründer Klaus Schwab ergänzt das Buch mit Einblicken in seinen Tagesablauf und einem großen Interview. Mit 16-seitigem, farbigem Bildteil und exklusiven, bisher unveröffentlichten Bildern. Dr. Jürgen Dunsch, geboren 1948 in Stuttgart, hat sich in seinen Jahrzehnten als Wirtschaftsjournalist einen Namen gemacht. Nach Stationen bei zwei Regionalzeitungen und als Ressortleiter bei der Börsen-Zeitung in Frankfurt wurde er im Juli 1991 verantwortlicher Redakteur für Unternehmen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Anfang 2007 ging er für seine letzte berufliche Etappe als Korrespondent der F.A.Z. in die Schweiz. Das Weltwirtschaftsforum in Davos und dessen Gründer Klaus Schwab hat Dunsch seit Ende der neunziger Jahre eng begleitet. Heute arbeitet er als freier Journalist in der Schweiz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.12.2016
Zum Angebot
Selbstbefreiung als Taschenbuch von Ullrich Erz...
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstbefreiung:Wie aus dem SED-Blatt Volkswacht die unabhängige Regionalzeitung Ostthüringer Zeitung (OTZ) wurde Ullrich Erzigkeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2016
Zum Angebot
Wie sichern Tageszeitungen ihre journalistische...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,90 € / in stock)

Wie sichern Tageszeitungen ihre journalistische Qualität?:Eine Untersuchung am Beispiel von fünf Schweizer Regionalzeitungen Nina Siegrist

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2016
Zum Angebot
Zeitungsverlage im Wandel
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

Zeitungsverlage im Wandel:Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung Kristin Dörr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2016
Zum Angebot
Rumpelstilzchen und die Rumpelapp - ein Märchen...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt nicht das Märchen vom Fischer und seiner Frau ? Wie passen nun die Ansprüche der Frau in unsere Zeit? Was wenn sie anstelle eines Palastes Kanzlerin werden möchte? Oder der Wolf tätowiert und mit dem Handy am Ohr auf ein zielbewusstes und modernes Rotkäppchen trifft? Wie ergeht es Aschenputtel, das anstelle der Tauben auf ein blaues Schweinchen alias ein verzaubertes Smartphone trifft ...? Diese und noch weitere, locker in die Gegenwart dokumentierte, Märchen der Gebrüder Grimm sollen den Leser zum Schmunzeln und Nachdenken anregen. Bettina Szrama, geboren in Meißen, ist Dipl. - Agraringenieurin und absolvierte nach Führungspositionen in der Landwirtschaft 1991 ein Literaturstudium an der Schule des Schreibens (Axel Andersson Akademie) in Hamburg. Danach journalistische Tätigkeiten für Regionalzeitungen und Tierzeitschriften, Sachbücher und seit 1994 verstärkte belletristische Aktivitäten. Mitglied im FDA - Freier Deutscher Autorenverband Niedersachsen , Homer - Autorenkreis Historischer Roman, Mitglied VG Wort«

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 08.11.2016
Zum Angebot
Wordpress, Drupal, Joomla und Typo3. Vergleich ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Wordpress, Drupal, Joomla und Typo3. Vergleich von OpenSource CMS und Nutzwerteinschätzung für eine Regionalzeitung: Josef Max Hajda

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht